Studium Bachelor of Arts in Business Administration - Gesundheits- und Sozial-
management (Winter 2014/2015) und
Bachelor of Arts in Education / Berufspädagogik / Pflegepädagogik (Feb. 2015)
Master of Arts (M.A.) Pädagogik und Bildungsmanagement (Herbst 2015)

 in Kooperation mit der

LogoSteinbeisAcad

Ausbildung / Qualifizierung zur / zum AltenpflegehelferIn

 

 

Beginn

01.12.2014 / 01.04.2015


Altenpflege - ein Beruf der berührt

Auf einen Blick - Warum sich eine Ausbildung in der Altenpflege lohnt:

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-
 

Vielseitig.

Sinnvoll.

Bunt.

Lebendig.

Spannend.

Im Team.

Zukunftssicher.

Voller Möglichkeiten.

Überall.

Flexibel.
 

Unsere Bildungseinrichtung ermöglicht Ihnen eine gute Ausbildung, die Sie fördert und fordert. Ihre Ausbildung ist in Theorie- und Praxis-
blöcke gegliedert.

Lernort Schule
Die Inhalte am Lernort Schule vermitteln wir in Lernfeldern mit insgesamt 750 Unterrichtsstunden.

Sie lernen, alte Menschen professionell zu pflegen, sie in ihrer Lebensgestaltung zu unterstützen und zu beraten. Sie lernen wichtige Gesetzestexte kennen und anwenden.
Das Recht von alten Menschen auf Selbstbestimmung, auf Privatheit, auf Teilhabe am sozialen Leben und auf ein Sterben in Würde ist uns dabei ein besonderes Anliegen.

Zusammen mit unseren Lehrkräften setzen Sie sich mit religiösen, interkulturellen und ethischen Fragen des Lebens auseinander.

Das Klima zwischen Lehrkräften und Auszubildenden ist offen und lebendig: Diskurs aber auch Reibung sehen wir als eine Chance der Weiterentwicklung.

Der Unterricht findet statt in den Räumlichkeiten der
Bildungsakademie für Gesundheits- und Sozialberufe
Jubiläumsplatz 19, 40822 Mettmann.

Unsere Unterrichtszeiten sind:
Montag und Freitag von 8.00 Uhr - 14.15 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 8.00 Uhr - 15.00 Uhr
Mittwoch von 9.45 Uhr - 15.00 Uhr

Die Demonstrationsräume, der Computerraum und Räume für Kleingruppenarbeiten stehen Ihnen selbstverständlich auch nach der Unterrichtszeit zur Verfügung.
Zusätzlich finden regelmäßig erweiternde Lernangebote statt, an denen Sie nach Wunsch teilnehmen können.

Lernort Praxis
Ihr Lernort Praxis sind unsere Kooperationspartner, mit denen wir vertrauensvoll zusammen arbeiten.
Dort setzen Sie Ihr erworbenes theoretisches Wissen in die Praxis um. Begleitet werden Sie in allen Einrichtungen von berufspäda-
gogisch geschulten Pflegefachkräften.
Die praktische Ausbildung (900 Stunden) findet in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen statt.
 

Zugangsvoraussetzungen:

Wenn Sie sich für diesen vielseitigen Beruf entscheiden, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

1.

2.
 

persönliche und gesundheitliche Eignung

Hauptschulabschluss nach Kl. 9

Abschluss

Die Ausbildung endet mit der staatlichen Abschlussprüfung.

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung wird die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung staatlich geprüfte Altenpflegehelferin / staatlich geprüfter Altenpflegehelfer erteilt.

Bei Abschluss der Ausbildung mit einer guten Note besteht die Mög-
lichkeit, die dreijährige Ausbildung zur/zum Altenpfleger/In um bis zu
1 Jahr zu verkürzen.
 

Bewerbungsunterlagen

-

-

-

-

Bewerbungsschreiben

Lichtbild

tabellarischer, lückenloser und unterschriebener Lebenslauf

Beglaubigte Kopie des Schulabschlusszeugnisses


Den deutsch- bzw. englischsprachigen Flyer zu dieser Ausbildung können Sie als PDF-Datei herunterladen. Die Datei wird in einem separaten Fenster geöffnet.
Die Flyer in französisch, türkisch, polnisch und russisch können Sie bei Interesse gerne per Mail bei uns anfordern.

Flyer Ausbildung zur/zum Altenpflegehelfer/-in

Flyer Ausbildung zur/zum Altenpflegehelfer/-in (in Englisch)
 

Ihr Ansprechpartner

Bodo Keißner-Hesse (Leiter Bildungsakademie),
Tel. 0 21 04 / 14 18 18
Mo - Fr  08:00 - 15:15

Ausbildung

Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat einen neuen “Leitfaden Weiterbildung” herausgegeben.

Dieser trägt den Titel “Altenpfleger werden”
und beantwortet die wich-
tigsten Fragen rund um die Ausbildung zum/zur Alten-
pfleger/in.

HIER können Sie das
PDF-Dokument herunter-
laden.

Certqua_Siegel_9001_AZWV_Webseite

Unsere Bildungseinrichtung ist nach der Norm DIN EN ISO 9001:2008 und nach §8 AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung - Arbeitsförderung) zertifiziert. Unsere Bildungsmaß-
nahmen sind nach §9 AZAV zertifiziert.
Um die Zertifizierung zu erhalten, muss die Einrichtung geeignet sein, die qualitätspolitischen Zielsetzungen, auf die ausdrücklich verwiesen wird, zu verwirklichen und aufrechtzuerhalten.

DOWNLOAD: AZAV

Copyright 2007-2014
Bildungsakademie für Gesundheits- und Sozialberufe des Kreises Mettmann GmbH

 

Web-Design by Schreiben & Gestalten - Marion Kollrich