30-Stunden Fortbildung Rettungsdienst 2022

jeweils von Montag - Donnerstag, 08:00 - 16:30 Uhr

In der 30-Std. Fortbildung im Rettungsdienst gemäß § 5 RettG Nordrhein-Westfalen erhalten Sie durch qualifizierte Experten/innen praxisrelevante Inhalte, die gemeinsam in kleinen Gruppen geübt werden können.

 

*** Die Fortbildungen findet in Presänz, in der Poststraße Nr. 15 40822 Mettmann statt. ***

>>> Zertifizierung für NotSan's findet am Freitag in der Fortbildungswoche in der Bildungsakademie 3.OG statt <<<

 

Anfahrt und Parken >>

Bitte beachtetn Sie die 3g-Regeln:

  • 3G – Regel (geimpft, genesen, negativ getestet)  
  • Gefordert wird ein negativer Antigen-Schnelltest, der nicht länger als 24 Stunden zurückliegt, oder ein negativen PCR Test, nicht älter als 48 Stunden. 
  • Die AHA+L-Regel (Abstand einhalten, Hygieneregeln beachten, im Alltag Maske tragen sowie regelmäßiges Lüften) gilt weiterhin.

Inhalte 2022:

  • SAA NRW und Beispielhafte Erweiterte Versorgungsmaßnahmen Kreis Mettmann
  • Bradykardie/Tachykardie
  • Workshop Reanimation BLS*, ALS*, Kradioversion* - Praxisworkshop in Kleingruppen 
  • A/B–Probleme und wie wir sie lösent (Theorie & Praxis)
  • Crew Ressource Management -Grundlagen  (Theorie & Praxis)
  • Schmerzen in den Griff bekommen (Theorie & Praxis)
  • Recht im RD2022 (Theorie)
  • Pädiatrische Notfälle2022 (Theorie & Praxis)
  • MANV Lage –ersteintreffendes Fahrzeug (Theorie & Praxis)
  • Intensivtransport –eilige Verlegung sicher durchführen  (Theorie & Praxis)
  • Toxikologie im RD (Theorie)
  • Zertifizierung Level A/B/NotSan Kreis Mettmann (ausserhalb der Fortbildungszeit)

SAA = Standard-Arbeitsanweisung, BLS = Basic Life Support, ALS = Advanced Life Support, EVM = Erweiterte Versorgungs Maßnahmen, 

Bitte beachten Sie, dass die Zertifizierung der Mitarbeiter im Kreis Mettmann nicht in der Zeit der Fortrbildung stattfindet. Planen Sie daher bitte an einem Tag (Mo-Mi) mit einem Unterrichtsende gegen 17:30 Uhr. Die Einteilung in die Zertifizierungsgruppen findet am Montag in der 2. Unterrichtseinheit statt. Am Donnerstag findet nach Abschluss der Fortbildung die schriftliche Wissensüberprüfung des Levels A und B des Kreises Mettmann statt.

Als Lehrgangsunterlage erhalten Sie zu Anfang des Lehrgangs das Gemeinsame Kompendium Rettungsdienst 2022.

Gemeinsame Kompendium Rettungsdienst Fassung 2021 heruntergeladen herunterladen 

 

Zielgruppe:

Rettungsdienstfachpersonal (RS*, RA*, NotSan*)

 

Kosten:

  • 30-Stunden Fortbildung für externe Teilnehmer: 350 € inkl. Script, (Mittagessen und Seminargetränken**)
  • 30-Stunden Fortbildung für den Rettungsdienst Kreis Mettmann: 295 € inkl. Script, (Mittagessen und Seminargetränken**)
  • 30-Stunden Fortbildung für den Rettungsdienst Kreis Mettmann inkl. A/B Zertifizierung: 395 €
  • 30-Stunden Fortbildung für den Rettungsdienst Kreis Mettmann inkl. A/B und NotSan Zertifzierung 625 €

** Pandemielagen in denen Speisen und Getränke seitens gesetzlicher Vorgaben geregelt sind kann es dazu führen das diese aus dem Angebot entnommen werden müssen.

 

Termine:

Bitte melden Sie sich hier an.

Mit Buchung eines Kurses stimmen Sie unsrer DSGVO zu. 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 

 

Sie haben noch Fragen? Sprechen Sie uns gerne an!

Ihre Ansprechpartner:

John Bastian Etti (Bereichskoordination Aus-, Fort- und Weiterbildung Rettungsdienst)
rettungsdienst@bildungsakademie-mettmann.de
Tel. 0 21 04 / 14 18 - 112 oder 02104 / 14 18 - 110

Gerd Böttcher (Lehrkraft / Stellv.Bereichskoordination Aus-, Fort- und Weiterbildung Rettungsdienst)
boettcher@bildungsakademie-mettmann.de
Tel. 0 21 04 / 14 18 - 111 oder 02104 / 14 18 - 110

Sekretariat
sekretariat@bildungsakademie-mettmann.de
Tel. 0 21 04 / 14 18 - 0