Qualitätsmanagementbeauftragte/r

Die berufsbegleitende Weiterbildung unterstützt Sie in der Einführung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems Ihrer Einrichtung.

Die Voraussetzung für ein erfolgreiches Unternehmen sind zufriedene Kunden und reibungslos ablaufende Prozesse. Ein effektives Qualitätsmanagement ist ein wesentlicher Faktor, um kontinuierliche Verbesserungspotenziale zu identifizieren und diese systematisch zu integrieren. Ein gutes Risiko- und Fehlermanagement hilft die Leistungsfähigkeit des Unternehmens nachhaltig weiterzuentwickeln.

Diese Weiterbildung Qualitätmanagementbeauftragte/r befähigt Sie in der Einführung und Weiterentwicklung des Qualitätmanagementsystems DIN EN ISO 9001:2015.

Start:

03.07.2017

Unterrichtszeiten:

03.07. – 07.07.2017 (40 Stunden), jeweils von 8:15 – 15:30 Uhr

Die Teilnehmer/innen benötigen einen Laptop mit der Software „Word“ (nicht „Open Office“).

Kosten:

1.295 € (Fördermöglichkeiten)

Zielgruppe:

Diese Weiterbildung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Dienstleistungsunternehmen des Sozial- und Gesundheitswesen aus allen Unternehmensbereichen und –ebenen. Auch andere interessierte Beschäftigte nicht nur aus dem Gesundheits- und Sozialwesen können an dieser Weiterbildung teilnehmen.

Zugangsvoraussetzungen:

Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium

Ziele der Weiterbildung

  • Die Weiterbildung befähigt Sie in der Einführung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems DIN ISO 9001:2015 in ihrem Unternehmen.
  • Sie kennen die Grundlagen der Qualitätssicherung sowie der Qualitätsmethoden und erkennen Optimierungspotenziale.
  • Sie besitzen einen Überblick über die Inhalte der DIN ISO 9001:2015 sowie praxisorientiertes Know-how im Qualitätsmanagement.
  • Nach Abschluss dieser Weiterbildung sind Sie befähigt die verantwortungsvolle Aufgabe mit hoher Kompetenz zu meistern.

Unser Ziel ist, Sie für Qualitätsmanagement zu begeistern!

Auszug aus den Inhalten

Die Inhalte ergeben sich aus den Forderungen der DIN ISO 9001:2015.

  • Bedeutung des Qualitätsmanagement
  • Qualität – eine Begriffsbestimmung
  • Überblick über die DIN ISO 9001:2015
  • Prozessorientiertes Qualitätsmanagement
  • Kontinuierliche Verbesserung
  • Dokumentation

Leistungsnachweise & Prüfung

Zum Abschluss präsentieren Sie ein qualitätsrelevantes Thema in Form einer Power-Point-Präsentation.

Abschluss & Zertifikat:

Die Teilnehmer/innen erhalten ein Zertifikat, welches die „Qualitätsmanagementbeauftragte/r“ enthält.

Referentin:

Barbara Heikaus, registrierte Auditorin IRCA (International Register of Certificated Auditors)

Anmeldung:

Buchungsportal auf edoobox

Sie haben noch Fragen? Sprechen Sie uns gerne an!

Ihre Ansprechpartner:

Bodo Keißner-Hesse (Leiter der Bildungsakademie)
keissner@bildungsakademie-mettmann.de
Tel. 0 21 04 / 14 18 - 18

Ulrike Rosenkranz (Bereichsleitung Fort- und Weiterbildung)
rosenkranz@bildungsakademie-mettmann.de
Tel. 0 21 04 / 14 18 - 16

Sekretariat
sekretariat@bildungsakademie-mettmann.de
Tel. 0 21 04 / 14 18 - 0